Interview mit Claudia Schmid

Am vergangenen Mittwoch durfte ich Claudia Schmid interviewen, was mir großen Spaß gemacht hat. Claudia Schmid nur Autorin zu nennen, wäre wirklich zu kurz gegriffen. Sie schreibt Historisches, Kriminelles, Reiseberichte, Hörspiele, Kurzgeschichten, Theaterstücke und Essays, aber sie betreibt auch die Web- und Facebookseite „Kriminetz“ , auf der sie Autorinnen und Autoren unterstützt, indem sie deren Bücher vorstellt, sie bespricht und auch Interviews mit bisher zirka 300 Autor*innen abdruckt.
Sie ist sogar zur Ehren-Kriminalkommissarin der Polizei Mannheim-Heidelberg. ernannt worden. Zusätzlich ist sie als Kommunikationstrainerin tätig, spielt auch schon mal kleine Rollen in Fernsehkrimis und flaniert hin und wieder beim TATORT durchs Bild.
Bei unserer Unterhaltung kommen erstaunliche Informationen zutage … zum Beispiel, dass sich die handelnden Personen aus ihren Romanen des Nachts bisweilen zu ihr auf die Bettkante setzen und sich mit ihr darüber unterhalten, wie es weitergehen soll.

Wer mehr über sie und ihre Tätigkeiten wissen möchte, kann das auf diesen Webseiten tun:
www.claudiaschmid.de oder
www.kriminetz.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: