Interview mit Thomas Kastura

Thomas Kastura, der auch unter dem Pseudonym Gordon Tyrie veröffentlicht, hat in mehr als 20 Jahren so viele Romane, Novellen, Krimis, Thriller oder Kurzgeschichten in von ihm veröffentlichten Anthologien geschrieben, dass es den Rahmen sprengen würde, sie alle hier aufzuzählen. Er hat Germanistik studiert und es geht in dieser Folge u.a. auch darum, ob ein solches Studium erforderlich ist oder überhaupt zum Schreiben von Romanen befähigt.
2017 erhielt er den Glauser-Preis für die beste Krimi-Kurzgeschichte des Jahres und war auch im Folgejahr wieder für diesen Preis nominiert.

In der Folge erzählt er auch über seinen ersten Roman, der überraschenderweise zum Krimi wurde, über seine Liebe zu Kurzgeschichten und was er sich unter konstruktiver Kritik vorstellt.

Mehr über  ihn erfahrt ihr unter: www.thomaskastura.de 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: